Daoistische Stehpositionen

in Ruhe und Bewegung

Daoistische Stehpositionen öffnen den Körper, bringen die Energie wieder in den Fluss und bringen den Geist zu uns Selbst. Bereiche die man sonst nicht bemerkt oder drüber weggeht, können in Stehpositionen erkannt und verbessert werden. Ausgeglichenheit und eine bessere Erdung und körperliche wie geistige Mitte sind Früchte der Übung, die leicht in den Alltag eingebaut werden kann. Handpositionen werden dann auch im Bagua Kreislaufen übertragen und geben uns einen weiteren Zugang zur Öffnung in Bewegung und Aktion.

Kursleiter: Olaf Rolving

Olaf, Senior Instructor von Bruce Frantzis, betreibt asiatische Kampfkünste (Tai Chi, Hsing I und Ba Gua Zhang) und Gesundheitssysteme (Chi Gung, Nei Gong) seit über 25 Jahren und lernte von Meistern in Europa, Asien und Amerika. Neben dem mehrfachen daoistischen Linienhalter Bruce Frantzis, zeichnen ihn unter anderem eine Kampfkunstausbildung als Schüler von W. Horstmann 8. Dan und Schüler von G. Yamaguchi 8. Dan Goju-Ryu/Goju-Kai Karate Do aus.

Leitung: Olaf Rolving
Wann: 29. April 2023 bis 30. April 2023
Kurszeiten: Sa 10:30-13:00 Uhr, 15:00-17:00 Uhr. So 10:00-12:30 Uhr, 14:30-16:30 Uhr
Wo: Haus Wehrden - Heilraum
Preis: 198 €
Anmeldeschluss: 15. April 2023

Anmeldung

Javascript muss aktiviert sein um dieses Kontaktformular zu nutzen.

Menü