Qigong unterstützt Meditation

Die Götter spielen in den Wolken

Durch die Qigong-Form Die Götter spielen in den Wolken bereinigen wir den Körper und bringen uns in eine gute Ausgeglichenheit und Ruhe für die höhere Bewusstseinsarbeit in der Meditation.

Wir bringen nach und nach den Körper zusammen mit den höheren geistig und seelischen Ebenen.

Ausgeglichenheit und Verbundenheit auf allen Ebenen vom Körper bis hoch in die Essenz der Seele und in die Einheit ist der Weg den man mit Qigong und Meditation geht. Während Qigong eher die unteren Ebenen fördert, geht die Meditation eher in die höheren Ebenen. Der Körper und die unteren Ebenen bilden die Basis für das Höhere. Ohne eine stabile Basis keine stabile Höhe. Wir erlenen die Form Die Götter spielen in den Wolken , welcher als Container für alle Prinzipien des Neigong (innerer Arbeit) dient und uns vorbereitet auf die Meditation im Sitzen. Wir bringen die Körperarbeit und die höhere geistige Arbeit zusammen in eine Einheit.

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Um eine dauerhafte Transformation und Entwicklung einzuleiten, ist ein regelmäßiges Üben und integrieren in den Alltag sehr hilfreich.

Leitung: Jochen
Wann: 3. Dezember 2022 bis 4. Dezember 2022
Kurszeiten: Sa 10-17 Uhr, So 10-16 Uhr
Wo: Haus Wehrden - Heilraum
Preis: 188 € (Mitglieder 165 €)
Anmeldeschluss: 25. November 2022
Verbindliche Anmeldung bis zum Anmeldeschluss. An dem Datum fällt die Entscheidung ob das Seminar stattfindet. Stornierung vor Anmeldeschluss: Rückerstattung der Seminargebühr. Stornierung nach Anmeldeschluss: Gutschein über Seminarbetrag abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr.
Menü