Chakradance

Rhythmus für deine Seele

CHAKRADANCE™ ist eine Bewegungspraxis für das Wohlbefinden. Sie nutzt spontanen Tanz zu spezifischer Chakra-Resonanzmusik, um das gesamte Energiesystem zu heilen und neu zu stimmen. Das Ziel von Chakradance ist einfach: Es soll dir helfen, deine Seele besser zu verkörpern.

Das Herzstück von Chakradance ist die Musik. Für jeden von uns sind die sieben Hauptchakren die energetischen Tore, durch die Körper, Geist und Seele zusammenkommen und die Seele buchstäblich verkörpern. In den Chakradance-Klassen und -Kursen hat jedes dieser sieben Chakren seinen eigenen, einzigartigen Körper mit wunderbar tanzbarer Musik, die in ihren eigenen spezifischen Schwingungsfrequenzen schwingt.

Chakradance

Auf einer Ebene kann Chakradance als eine freudige Bestätigung dessen erlebt werden, wer du wirklich bist. Mit spontanem Tanz, Kreativität und Vorstellungskraft führt es zu einem Erwachen, einer Entdeckung deines wahren Selbst. Aber auf einer tieferen Ebene geht es bei Chakradance auch um Heilung und Gleichgewicht. Indem wir uns der Musik jedes Chakras hingeben, tanzen wir von innen nach außen und erwecken und heilen uralte Verletzungen, bringen - oft zum ersten Mal - lange blockierte Gefühle zum Ausdruck und öffnen uns für Ebenen spiritueller Verbindung, die wir nie für möglich gehalten hätten.

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, seinen Körper zu bewegen. Es ist eine Reise der Selbstentdeckung. Jedes Chakra wird durch spezielle Musik, geführte Bilder und deinen eigenen freien, improvisierten Tanz erforscht, den du bei Kerzenlicht und sanft geschlossenen Augen ausführst. Dadurch werden innere Erfahrungen aktiviert. Es ist fast so, als würdest du in einen Wachtraum eintreten. Vielleicht siehst du beim Tanzen Bilder vor deinem geistigen Auge oder gewinnst Einsichten. Du kannst auch Gefühle, Emotionen oder körperliche Empfindungen erleben. Für jedes Chakra gestaltest du ein persönliches Mandala-Kunstwerk, das dir hilft, deine Erfahrung zu verankern.

Chakradance bringt dich in Kontakt mit dem Heiligen in dir selbst. Es hilft dir, dich wieder mit deiner eigenen Seele zu verbinden, die einzigartig und schön ist. Das Tanzen der sieben Chakren ist wie ein Tanz in sieben verschiedene Welten, sieben verschiedene Facetten deines ganzen Selbst, jede mit ihren eigenen Lektionen, Bedeutungen und Geschichten.

Abhängig von der Gruppendynamik können sich die Tages-Endzeiten noch ändern.

Leitung: Sandra Martin
Wann: 30. September 2022 bis 2. Oktober 2022
Kurszeiten: Fr 18 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr
Wo: Haus Wehrden - Kreativraum
Preis: 225 € (Mitglieder 198 €)
Anmeldeschluss: 21. September 2022
Verbindliche Anmeldung bis zum Anmeldeschluss. An dem Datum fällt die Entscheidung ob das Seminar stattfindet. Stornierung vor Anmeldeschluss: Rückerstattung der Seminargebühr. Stornierung nach Anmeldeschluss: Gutschein über Seminarbetrag abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr.
Menü