Balance und Geborgenheit

Vereinigung von Himmel und Erde

Die Vereinigung von Himmel und Erde ist eine Neigong-Form (innere Energie-Arbeit) aus der Wasser-Tradition der daoistischen Philosophie. Die Form führt uns zu mehr Balance (zwischen oben und unten) und in die Geborgenheit in uns Selbst verbunden mit der Umgebung.

Es ist eine Form deren vordergründige Energie die des Holz-Elements ist: Wie ein Baum gehen wir tief in die Erde, verwurzeln und können dann hoch hinaus in den Himmel; Wir spüren die Energien von Himmel und Erde, gleichen sie in uns aus und lassen sie zu einem einheitlichen Ganzen werden. Geborgenheit kann sich einstellen.

In diesem Zusammenhang ist der sogenannte große und kleine Energiekreislauf (und Yin/Yang Gewebe) von Bedeutung, der jeweils in der ersten Bewegung (groß) und in der zweiten Bewegung (klein) geübt wird.

Ansonsten stehen im Fokus von Vereinigung von Himmel und Erde das Verlängern und Verbinden des Körpers, tut der Leber gut und hilft dem Kopf sich innerlich zu reinigen und zu klären.

Leitung: Jochen Schulz
Wann: 16. Juli 2022 bis 17. Juli 2022
Kurszeiten: Sa 10-17 Uhr, So 10-16 Uhr
Wo: Haus Wehrden - Heilraum
Preis: 168 € (Mitglieder 148 €)
Anmeldeschluss: 9. Juli 2022
Verbindliche Anmeldung bis zum Anmeldeschluss. An dem Datum fällt die Entscheidung ob das Seminar stattfindet. Stornierung vor Anmeldeschluss: Rückerstattung der Seminargebühr. Stornierung nach Anmeldeschluss: Gutschein über Seminarbetrag abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr.
Menü