Bagua Meditation

Kreislaufen und Ausrichtung

Bagua Zhang, das Kreislaufen, ist neben Taijiquan und Xingyiquan eine der 3 inneren Kampfkünste mit tiefen daoistischen Wurzeln. Bagua hat eine tiefe und vollständige Tradition in der Meditation zur Bewusstsein-Entwicklung der wir uns hier tiefgehend widmen.

Das Kreisgehen und die vielen dynamischen kreisförmigen Bewegungen aktivieren die Energie des Körpers in besondere Art und Weise, lassen den Körper pulsieren und wir üben in unserer Achse in Balance zu bleiben wie das Auge im Sturm.

Dem Meditations-Aspekt (der auf dem I-Ging, dem Buch der Wandlungen basiert) wollen wir uns besonders widmen und damit Blockaden lösen und zunehmend zu uns Selbst finden. Wir lernen trotz großer Bewegung und plötzlicher Veränderungen stabil und entspannt bei uns zu bleiben, nicht nur während der Übung sondern auch im Alltag. Mit zunehmender Übung lernen wir die subtileren Ebenen unseres Seins zu stabilisieren: unsere Energie, unsere Emotionen, unsere Gedanken und höheres Selbst.

In diesem Workshop lernen wir das (Kreis-)laufen, körperliche und energetische Zentrierung und Balance, sowie die Kunst der Wahrnehmung während man bei sich Selbst bleiben kann.

Ich freue mich auf Euch.

Bei Interesse bitte via e-Mail anmelden! Danke!

Leitung: Jochen Schulz
Wann: 17. September 2022 bis 18. September 2022
Kurszeiten: Sa 10-17 Uhr, So 10-16 Uhr
Wo: Haus Wehrden - Kreativraum
Preis: 168 € (Mitglieder 148 €)
Anmeldeschluss: 10. September 2022
Verbindliche Anmeldung bis zum Anmeldeschluss. An dem Datum fällt die Entscheidung ob das Seminar stattfindet. Stornierung vor Anmeldeschluss: Rückerstattung der Seminargebühr. Stornierung nach Anmeldeschluss: Gutschein über Seminarbetrag abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr.
Menü