Taiji-Qigong für Anfänger

Loslassen durch Bewegung

Wir üben eine Abfolge von harmonischen Bewegungen die körperliche wie geistige Gesundheit fördern sowie den Kopf frei kriegen.

Taiji ist eine innere, daoistische Kampf- und Bewegungskunst, die mit einem ganzheitlichen Ansatz eine positive Wirkung auf die Gesunderhaltung des Übenden hat. Im Taiji erlernt man eine Abfolge von bewusst ausgeführten harmonischen Bewegungen, die man auch Form nennt. Qigong arbeitet mit dem Körper und der Lebensenergie. Wir integrieren Taiji und Qigong in eine Einheit die leicht zugänglich ist und viel Freude bereitet.

Positive Auswirkungen sind

  • Körper in Fluß bringen (Transport verbessert sich)
  • Entspannung und Loslassen
  • Körpergefühl und Beweglichkeit verbessern
  • Gleichgewicht verbessern, Blutdruck ausgleichen
  • Gelenke bekommen wieder Geschmeidigkeit (hilfreich gegen Arthrose)
  • Rücken wird aufgerichtet und stabilisiert

Menschen, die Taijichuan praktizieren, erlangen die Geschmeidigkeit eines Babys, die Kraft eines Holzfällers und die Weisheit eines Alten

-- chinesisches Sprichwort
Leitung: Sandra Martin
Wochentag: Freitags
Start: 10:45 Uhr
Länge: 60 Min.
Wo: Haus Wehrden - Kreativraum
Preis: Mitgliedschaft
Menü